Pflege/Service

Mähen

Regelmäßiges Mähen ist eine wichtige Pflegemaßnahme, damit sich eine dichte und schöne Grasnarbe bildet. Kürzen Sie Ihren Rasen auf 3,5 – 5 cm. Dann wächst Ihr Rasen noch schneller und die Belastbarkeit wird gefördert. Es gilt jedoch die Faustregel: nie mehr als 1/3 der Gesamtlänge auf einmal abmähen.

Düngen

Pro Jahr sind 3 Düngergaben empfehlenswert. Im Frühjahr, Juni und Anfang Oktober. Nach der Düngergabe muss gut gewässert werden. Es empfiehlt sich ein Langzeitdünger einzusetzen. Dieser wirkt über 10 – 12 Wochen hinweg. Die letzte Düngung des Jahres erfolgt mit einem kaliumbetonten Dünger. Dieser stärkt die Pflanzen gegen Winterstress. Im Frühjahr haben sie so gleich einen sattgrünen Rasen.

Bewässern

Bei einer Neuanlage von Rollrasen benötigt dieser in den ersten drei Wochen sehr viel Feuchtigkeit. Hier muss der Rasen jeden Tag feucht gehalten werden. Danach gibt es aufgrund unterschiedlicher Standorte, Lagen und Böden für die Bewässerung keine festen Regeln. Den Rasen 1 – 2 mal wöchentlich bei Trockenheit bewässern. Am besten morgens oder abends und nicht in der prallen Sonne mit ca. 10 bis 15 Liter Wasser pro Quadratmeter.

Unkrautbekämpfung

Bei starkem Unkrautwuchs hilft oft nur eine chemische Behandlung. Die Unkrautbekämpfung am besten vom Fachmann durchführen lassen, um größere Schäden zu vermeiden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.